PDF Drucken E-Mail

Gen. Mark Wayne Clark01.05.1896 bis  17.04.1984

General Mark Wayne Clark war 1945 – 1947 Hochkommissionar der USFA in Österreich.

Er war es, der für die AFN-Radiostationen in Österreich den Namen "Blue Danube Network" entgegen dem üblichen US-Sendernamen wie "AFN-Vienna" durchsetzte.

General Clark galt als großer Freund Österreichs und bemühte sich auch die Eigenständigkeit Österreichs - auch was die Behandlung in der US Armee anbelangte - aufzuzeigen. So gründete er auch eine Zeitung für die in Österreich stationierten Soldaten - den "USFA Sentinel" - als Ergänzung zur allgemeinen US-Armeezeitung "Stars and Stripes" (die beispielsweise in anderen Besatzungszonen wie Deutschland aufgelegt wurde).

Er entwarf auch das Emblem der USFA - einen rotweißroten Schild mit blauem Schwert und Ölzweig.